Kirchenkreis

Es war die letzte Synodalveranstaltung, bei der die Evangelischen Kirchenkreise Braunfels und Wetzlar drei Haushalte an einem Abend verabschiedet haben: In der Taunushalle Solms berieten 116 Delegierte aus insgesamt 50 Gemeinden über gemeinsame Aufgaben und ihre Einzelhaushalte für 2018. Darüber hinaus fassten sie die entsprechenden Beschlüsse. Ab dem kommenden Herbst wird für den neuen „Evangelischen Kirchenkreis an Lahn und Dill“, der zum 1. Januar 2019 startet, nur noch ein gemeinsamer Haushalt beschlossen.

Was bedeuten Advent und Weihnachten wirklich? Wie ist es möglich, in einer oft als hektisch empfundenen Zeit zur Ruhe zu kommen? Welche besonderen kirchlichen Angebote gibt es in der Adventszeit? Antworten auf diese Fragen kann man bei der Aktion „Kirche draußen im Advent“ in der Unteren Stadtkirche und auf dem Schillerplatz in Wetzlar finden. Dort wird in der Zeit vom 30. November bis zum 17. Dezember traditionell der Kirchenstand wieder aufgebaut, Chöre singen adventliche Lieder und die Krippenausstellung lädt zur Betrachtung der Weihnachtsgeschichte ein.

Mit einem Festgottesdienst und drei wunderschönen Chorkonzerten haben mehr als 30 sangesfreudige Mitglieder sowie Vertreter des Evangelischen Kirchenkreises Wetzlar das 30-jährige Jubiläum der Partnerschaft zwischen dem Kirchenkreis Wetzlar und der Waldenser-Gemeinde in Siena gefeiert.

Die Vereinigung der Evangelischen Kirchenkreise Braunfels und Wetzlar zum neuen „Evangelischen Kirchenkreis an Lahn und Dill“ rückt näher: Sie ist für den 1. Januar 2019 geplant. Die beiden Kreissynoden beantragen den Zusammenschluss bei der Landeskirche.

Um den geplanten Zusammenschluss der Evangelischen Kirchenkreise Braunfels und Wetzlar zu einem gemeinsamen Kirchenkreis zum 1. Januar 2019 ging es bei einer gemeinsamen Synodaltagung in den Hüttenberger Bürgerstuben.

Warum ist es so wichtig, sich für die Krankenhausseelsorge einzusetzen? Sie will Menschen in diesen Zeiten nicht allein lassen, ihnen Zuwendung und Stärkung im Glauben anbieten, sterbende Patienten und ihre Angehörigen begleiten und die Trauernden trösten. Die Mitarbeitenden sollen unterstützt werden.

Über uns

Die Evangelische Kirchengemeinde Wetzlar ist die größte Kirchengemeinde im Kirchenkreis Wetzlar. Sie umfaßt große Teile der Kernstadt von Wetzlar mit über 24.000 Einwohner.

Evangelische Kirche in Deutschland
Evangelische Kirche im Rheinland
Evangelischer Kirchenkreis Wetzlar