Für eine einladende Gemeinde

In der Kirchengemeinde hat sie sich schon früher engagiert – in Dillenburg, wo sie aufgewachsen ist, brachte sie sich in der Jugendarbeit und in der Kantorei ein. Doch auch in Wetzlar war sie schon früher aktiv: in der Krabbelgruppe. Deshalb hat Sylvia Hallwas auch nicht lange gezögert, als sie gefragt wurde, ob sie im Dom-Bezirksausschuss die Nachfolge von Eckhard Nickig antreten möchte.

Nach Wetzlar kam sie durch das Hessenkolleg, wo sie ab 1988 das Abitur nachholte. 2000 heiratete sie Hans Escher aus Bayern, der Projektreferent bei der Hilfsorganisation „German Doctors“ ist. Die Beiden haben zwei Töchter: Franziska leitet in diesem Jahr das Krippenspiel am Dom, Katharina ist derzeit Konfirmandin. Sylvia Hallwas unterrichtet Politik und Englisch an der Theodor-Heuss-Schule.

Zu schaffen macht der 49-Jährigen, dass viele Jugendliche heute nichts mit der Kirche zu tun haben wollen. Wenn ihre Schüler entsprechende Bemerkungen machen, weist sie gerne darauf hin, dass sie dann konsequenterweise auch auf Weihnachts- und Osterferien oder die Feiertage im Mai verzichten müssten. Dann werden die Jugendlichen nachdenklich.

Eine große Bedeutung hat für Sylvia Hallwas von Kindheit an die Musik. Seit März 2016 gestaltet sie im Singeteam die Themengottesdienste mit. Im Bezirksausschuss hat sie sich dafür ausgesprochen, dass für diese besonderen Gottesdienste schnell ein Liederbuch angeschafft wird. Ein Bibelvers, der ihr viel bedeutet, steht in Psalm 91,11: „Denn er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen.“ Dieser Vers ist ihr nicht zuletzt wegen der Vertonung durch Felix Mendelssohn-Bartholdy ans Herz gewachsen.

Allgemein wünscht sich die Lehrerin, dass Kirchengemeinde einladend ist für Menschen, die dem christlichen Glauben nicht viel abgewinnen können: für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Dazu möchte sie ihren Beitrag leisten.

Elisabeth Hausen

Über uns

Die Evangelische Kirchengemeinde Wetzlar ist die größte Kirchengemeinde im Kirchenkreis Wetzlar. Sie umfaßt große Teile der Kernstadt von Wetzlar mit über 24.000 Einwohner.

Evangelische Kirche in Deutschland
Evangelische Kirche im Rheinland
Evangelischer Kirchenkreis Wetzlar